Deine Meinung zählt - Du bist gefragt!

DU darfst mitentscheiden, was in deinem Ort passiert
DU bist zwischen 14 und 17 Jahren dann melde dich und mach mit

"Die Gemeinde soll Kinder und muss Jugendliche bei Planungen und Vorhaben, die ihre Interessen berühren, in angemessener Weise beteiligen..." (§ 41 a Gemeindeordnung). Hier der Paragraph zum Nachlesen.

Das bedeutet, ihr habt ein Recht darauf, bei Planungen der Stadt, die euch betreffen, informiert und angehört zu werden.

Das kann der Fall sein, wenn es um Einrichtungen oder Orte geht, die von euch genutzt werden, zum Beispiel Jugendhäuser, Sportanlagen, Schwimmbäder, Fahrradwege, öffentliche Verkehrsanbindung, Erweiterung und Renovierung von Schulen, Schulhöfe, Spiel- und Bolzplätze, Park- und Grünanlagen, Freizeiträume.


Anmeldung
--

Alle registrierten Jugendlichen werden per E-Mail oder per SMS über Neuigkeiten informiert und können sich an der jeweiligen Diskussion beteiligen. Es ist keine feste Arbeitsgruppe. Ihr könnt von Projekt zu Projekt entscheiden, ob ihr euch aktiv einbringen wollt.


Aktuelle Projekte/Vorhaben:
Projekt MaterialErgebnisprotokolleNächster Termin
    

Antrag von dir Du kannst dich in deiner Gemeinde bei verschiedenen anderen Dingen einbringen: Du möchtest bei der Umgestaltung des Marktplatzes Gehör finden? Ein Nachtbus, der dich sicher nach Hause bringt, fehlt? Es gibt keine coolen Parties oder Konzerte für Jugendliche oder du möchtest einen Workshop anbieten wie man zum Beispiel YouTube Tutorials erstellt? Dann schreibe das bitte hier. Das ausgefüllte Online-Formular geht dann an die Mobile Jugendarbeit und als Info an die kommunale Verwaltung. MitarbeiterInnen der mobilen Jugendarbeit werden mit dir Kontakt aufnehmen und das weitere Verfahren mit dir besprechen.

Ich/Wir
möchte einen der folgenden Punkte einbringen (bitte ankreuzen)
Kontaktdaten des Antragstellers


Das Beteiligungsprojekt ist ein Projekt der Stadt Eppelheim, die Kontaktaufnahme erfolgt über die Mobile Jugendarbeit des Postillion e.V.. Bei Fragen steht euch die Mitarbeiterin Kirsten Erbach unter (0176) 12013-869 zur Verfügung. Ansprechpartner bei der Stadt Eppelheim ist Frau Platzek unter (06221) 794-112.